Engagement

Engagement zum Wohle der Gemeinschaft war mir schon immer sehr wichtig. Während des Studiums war ich verantwortlich für die Kultur der deutschen“Landsmannschaft“ in Lvov, insgesamt über 150 Studenten an der Polytechnischen Hochschule und dem Medinstitut, spielte in der Studentenband „Berlin Teddis“ und nahm aktiv an allen Sportevents teil.

Während meiner 17- jährigen Tätigkeit im Halbleiterwerk habe ich mich für die DSF im Betrieb und im Bezirksvorstand engagiert. Außerdem war ich immer Vorsitzender des Elternbeiräte an allen Schulen meiner Tochter. Bei Preußen IV spiele ich jahrelang Volleyball im Alte Herren Team.

Während meiner Tätigkeit in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) gründete ich mit Mitstreitern die „Frankfurter Brücke“ e.V., den Verein für die Mitgestaltung der deutsch-polnische Zusammenarbeit, dessen Vorsitzender ich bis zur Auflösung 2002 war. Mit dem Potential dieses Vereins als Gründungsinitiator gründeten wir die Euroregion „Pro Europa Viadrina“, engagiert erst als ehrenamtlicher Geschäftsführer, Leiter der deutschen und Deutsch-Polnischen Arbeitsgruppen Projektmanagement (verantwortlich für INTERREG-Projekte), Initiator des Deutsch-Polnischen Oderfestes (1992-2002).

1991 wurde ich Gründungspräsident der Frankfurter Sportunion 90 e.V. FSU 90 e.V., die als Sport-Holding die Geschäfte des ASK Vorwärts übernahm und die Sportabteilungen als Mitgliedsvereine betreute. Mit diesem Konzept gelang es, den Sportstandort Frankfurt (Oder) gegen alle Anfeindungen zu behaupten und waren 1992 mit den zwei Goldmedaillen für Maike Bullmann und Torsten Mai am Höhepunkt Frankfurter Sporterfolge. Noch heute bin ich Vorstandsmitglied der FSU, die insbesondere mit dem beliebten Sport- und Spielfest einen Höhepunkt im Frankfurter Veranstaltungskalender gestaltet. Für zwei Jahre 2010-12 war ich auch im Vorstand des Frankfurter Stadtsportbundes.

Im Jahr 2014 bin ich dem Kiwanisclub Frankfurt (Oder) beigetreten, zu dessen Präsident ich für die Jahre 2018-2020 gewählt wurde.

Während meinen Tätigkeiten habe ich immer mit besonderer Freude Projekte der Internationalen Zusammenarbeit, Sport- und Kulturveranstaltungen und insbesondre Musikevents unterstützt und dabei fotografisch- multimediale Elemente einbezogen.

Von den verschiedenen Facetten berichtet dieser Teil der Homepage.